Westerntreffen und Westernschiessen - Böhmenkirch 2018

20.07.-22.07.2018    

 

Bereits zum 27. Mal trafen sich Trapper, Cowboys, Süd- und Nordstaatenangehörige sowie fesche Ladies, ebenfalls aus Nord und Süd, um Ihrer Leidenschaft zu frönen.

Ottmar, Fritz, Achim, Tom, Roland und Franz boten einmal mehr mit der legendären Böhmenkirchener Gastfreundschaft auf und bauten schon die Woche über ein Lager mit 4 Schlafplätzen für uns auf, das uns ein trockenes Zeltdach über dem Kopf und Rückzugsraum bot.

Ein großes Fly mit Herd und Feuerstelle deckte die Infrastruktur für Küche, Wohn- und Esszimmer ab.

Eröffnet wurde die dreitägige Veranstaltung mit der Einladung in den vereinseigenen Saloons. Am Spaß und der ausgeprägten Geselligkeit konnte dann auch der einsetzende Dauerregen nichts ändern.

Das Boomtown-Zeltdorf bot Gelegenheit sich vielfältig mit Gleichgesinnten auszutauschen. Natürlich kamen auch die Feuerwaffen zum Zuge. Am Samstag konnte man an den Wettbewerben: Unterhebelgewehr: 2 x 5 Schuss in jeweils 10 Sekunden auf 25 Meter. Westernrevolver: Single-Acton, Schwarzpulver- oder Patronenrevolver, 2 x 5 Schuss auf 25 Meter. GUNMAN: Kombination aus Unterhebelgewehr und Westernrevolver. Quigley – Long Range: Westerngewehr 100 Meter auf Motivscheibe, Dioptervisierung
erlaubt, 5 Schuss – 5 Wertung und letztlich Vorderladergewehr: 50 Meter, freistehend, nur offene Visierung, 10 Schuss – 10 Wertung, teilnehmen. Es kam also jeder auf seine Kosten. Die Organisation war vorbildlich und professionell.

Am zweiten Tag wurde der Abend mit Kanonen- & Böllerschiessen eingeleitet, was aufgrund der Vielfältigkeit sehr beeindruckend war. Danach startete die SILVERHEADS-Countryband das Abendprogramm im Festzelt und bei Hamburgern, Steaks und Bratwürsten wurde eine gute Grundlage für den zweiten Besuch in den Saloon geschaffen.

Wir bedanken uns bei unseren schwäbischen SchützenkameradInnen für wundervolle, beeindruckende und vor allem herzliche gemeinsame Tage. Wir haben uns sehr wohlgefühlt und freuen uns auf ein erneutes Zusammentreffen am 14. Oktober zum Winchester- Pokalschießen in Karlsruhe.

 

Westerngruß

„Grey Mustang“

 

Bericht: Michael Rausch

Bildrechte: Peter Dries und Michael Rausch

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schützengesellschaft Karlsruhe 1721 e. V.