Standanlage

Schießzeiten / Training

 

Auf unserer Standanlage können bis auf wenige Ausnahmen nahezu alle Disziplinen des Deutschen Schützenbundes geschossen werden. Lediglich im Bereich Bogen/Feldarmbrust und Laufende Scheibe gibt es keine Stände.

Seit Juli 2003 ist die Luftdruckwaffenhalle mit 15 vollelektronischen Anlagen der Firma Meyton ausgestattet. Diese zeigen den aktuellen Schuß und das Gesamtergebnis sofort am Bildschirm an und lassen den Zuschauer mit den Schützen mitfiebern.

In der Kleinkaliberhalle stehen zwölf elektrische 50-Meter-Seilzuganlagen zur Verfügung, auf die sowohl Kleinkaliber-Gewehr als auch Freie Pistole geschossen werden kann. Des weiteren gibt es vier 100-Meter-Kleinkaliberstände, ebenfalls mit elektrischem Seilzug.

Auch im Bereich der Pistolendisziplinen auf 25 Meter Entfernung verfügen wir über eine große Anzahl an Ständen. Erwähnenswert ist hier die Drehscheibenanlage, die mit zehn Scheiben, sowohl für das Duellschießen (10 Stände) als auch die Disziplin Olympische Schnellfeuerpistole (2 Stände) geeignet ist.

 

Die Wurfscheibenanlage der Schützengesellschaft Karlsruhe 1721 e.V. wurde nach 4-jährige Sanierung - und Umbaumaßnahmen am 30. Juli 2010 feierlich eröffnet.

Der offizielle Schießbetrieb begann am 07. August 2010.

Damit wird erstmals in der Region Karlsruhe eine modern gestaltete Trap - und Skeetanlage in Betrieb genommen, auf der aus umweltrechtlichen Gesichtspunkten ausschließlich mit Weicheisenschrot geschossen wird.

Landeskönigsschießen"

Sa 04.08. und 18.08.

 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

beim SC Mörsch

09. September
Vereinsausflug 2018.pdf
PDF-Dokument [290.0 KB]

Faszination Sportschießen

Sie möchten mehr erfahren über unsere Standanlagen und Schießdisziplinen? Sie haben Interesse an einem Probetraining?

Historische Bürgerwehr Karlsruhe
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schützengesellschaft Karlsruhe 1721 e. V.