Bildrechte - Vera Bauer

Skeet - Großer Preis von Freudenstadt

Wieder ein höchst erfolgreicher Wettkampf für die Flintenschützen der SG 1721.

Am Sonntag 01. Oktober wurde das diesjährige Skeet-Turnier im Schießstand Jägerloch ausgetragen.
Die SG 1721 war durch vier Schützen in diesem Wettkampf über je 100 Scheiben vertreten.
 
Die vier Karlsruher bewiesen einmal mehr ihr gutes Leistungsniveau und konnten sich in einem starken Teilnehmerfeld unter den ersten 10 platzieren:


3. Platz - Bernhard Heckler - 85 Treffer
 
5. Platz - Harry Stober -  81 Treffer
 
6. Platz - Andreas von Thaden - 80 Treffer
 
10. Platz - Dieter Bauer -  69 Treffer
 
Nicht nur die Leistungsdichte unserer Wurfscheibenschützen ist beeindruckend. Es gelingt vor allem immer wieder, neue Schützen für diese Disziplin zu begeistern. So trainiert z.B. Dieter Bauer erst seit
wenigen Monaten diese Disziplin, derzeit noch mit einer Leihflinte die nicht optimal auf ihn angepasst ist und kann sich bereits in einem nationalen Teilnehmerfeld behaupten. Einen besonderen Glückwunsch an Dieter Bauer zu dieser tollen Leistung!

 

Bericht – Bernhard Heckler

 

 

 

Bitte beachten  - Vereinsmeisterschaften 2019

 

Nur wer in der jeweiligen Schießdisziplin eine VM geschossen hat kann in dieser Disziplin auf der Kreismeisterschaft starten!

 

Bis 18. Januar 2019 solltet ihr spätestens eure VM geschossen haben.

 

Das Disziplinen-Formular gibt es bei Peter Storck im Schützenzimmer. Hier bitte auch das Startgeld bezahlen!

Faszination Sportschießen

Sie möchten mehr erfahren über unsere Standanlagen und Schießdisziplinen? Sie haben Interesse an einem Probetraining?

Historische Bürgerwehr Karlsruhe
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schützengesellschaft Karlsruhe 1721 e. V.