Partnerschaftstreffen Karlsruhe - Halle - Nancy 2012

Halle und Nancy am 21.09. - 23.09.2012 zu Gast bei der SG Karlsruhe 1721 e.V.

Am vergangenen Wochenende vom 21.-23.09.2012 durfte sich die SG Karlsruhe 1721 e.V. über den Besuch ihrer beiden Partnervereine aus Halle und Nancy freuen.

Nach einer geselligen Runde Kuchen und Brezeln essen, ging es mit den Schützenbrüdern und-schwestern aus Halle am Freitagabend zum Rebknorzen-Essen zum Lindenhof nach Heuchelheim-Klingen in die Pfalz. Natürlich wurden nicht die Rebknorzen selbst, sondern das der darauf zubereitete Fleisch gegessen. Gemeinsam mit Salat, Brot und Knoblauchsoße war der Rebknorzen-Braten ein angemessenes Festmahl für einen solchen Anlass. Der Pfälzer Wein sorgte außerdem für eine sehr ausgelassene Heimfahrt.

Am Samstag wurden dann die ersten Disziplinen geschossen bevor dann gegen Mittag auch unsere französischen Freunde von der Société de Tir de Nancy eintrafen.

Nach einem deftigen Mittagessen ging es nach Bruchsal ins Musikautomaten Museum. Dort gab es außer einem automatischen Glockenspiel aus dem 17. Jahrhundert, neben etwa dreißig anderen Musikautomaten aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert auch die Selbstspielorgel zu sehen, die eigentlich auf der 1912 gesunkenen Titanic hätte eingebaut werden sollen. Jedoch wurde das prächtige Stück nicht rechtzeitig fertig gestellt und blieb dadurch glücklicherweise erhalten.
Nach einer Erfrischung ging es dann wieder zurück nach Karlsruhe, wo noch etwas Zeit blieb um sich für den folgenden Festabend fein zu machen.
Nachdem unser Oberschützenmeister Rudy Holtzky unsere Schützenbrüder und -schwestern aus Halle und Nancy noch einmal offiziell Willkommen geheißen hatte, bedankten sich auch deren Vorsitzende für die Einladung nach Karlsruhe. Anschließend folgte ein reichliches Mahl bestehend aus Flädlesuppe und Schweinebraten mit Kroketten oder Spätzle. Drei Sorten Eis bildeten den appetitlichen Nachtisch. Unter den Anwesenden verteilte Hildegard Keller schließlich noch selbstgebastelte kleine "Schultüten" und eine in deutsch und
französisch verfasste, hübsch gestaltete Geschichte derselben, da Schultüten in Frankreich offenbar nicht üblich sind.

Am Sonntag fanden dann die letzten Wettkämpfe mit anschließender Siegerehrung statt.

Erster in der Einzelwertung Luftpistole wurde Abdullah Ustaoglu mit 390 Ringen. Auch unsere Mannschaft erreiche mit der Luftpistole den ersten Platz und verwies Nancy und Halle auf die Plätze zwei und drei.

Den kompletten KK-3-Stellung Wettbewerb entschied die GSGi Halle für sich, wobei Jana Eckhart mit 570 Ringen den ersten Platz im Einzel belegte.

Die Einzelwertung Luftgewehr gewann Siena Heger aus Halle. Auch in der Manschaft belegte die GSGi Halle mit 1140 Ringen den ersten, die ST Nancy mit 1133 Ringen den zweiten und die SG Karlsruhe 1721 mit 1122 Ringen den dritten Platz.

Den Wettkampf KK-Liegend gewann im Einzel ebenfalls Jana Eckhardt aus Halle mit 591 Ringen. Wie auch der Mannschaftssieg in dieser Disziplin an die GSGi Halle ging.

Den Sieg im SpoPi Einzel-Wettkampf errang Pierre Valentin aus Nancy mit 569 Ringen wobei er mit seiner Mütze in Form einer Gams mit Hörnern und Füßen für große Erheiterung sorgte. Mustafa Ustaoglu belegte mit 561 Ringen den zweiten und Horst Hümöller mit 554 Ringen den dritten Platz.

Den Mannschafts-Wettkampf SpoPi entschieden unsere Karlsruher-Schützen mit insgesamt 1660 Ringen für sich. Die ST Nancy folgte mit 1638 Ringen auf dem zweiten Platz. Der dritte Platz ging mit 1595 Ringen an die GSGi Halle.

 

Als Abschiedsgeschenk überreichte unser 1. Schützenmeister Roland Jung unseren Gästen zwei original Plakate der Deutschen Meisterschaft.

Nach der Siegerehrung und einem gemeinsamen Mittagessen hieß es dann Abschied nehmen von unseren Freunden aus Nancy und Halle mit großer Vorfreude auf das Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

Patrick Beha

Faszination Sportschießen

Sie möchten mehr erfahren über unsere Standanlagen und Schießdisziplinen? Sie haben Interesse an einem Probetraining?

Historische Bürgerwehr Karlsruhe
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schützengesellschaft Karlsruhe 1721 e.V.