Schützenausflug am 5. September 2010

 

Am Sonntag, den 05. September 2010 trafen sich 34 Mitglieder der Schützengesellschaft Karlsruhe 1721 e.V. auf dem Parkplatz Neues Schützenhaus zu einer Busfahrt in die Pfalz.

 

Die Fahrt ging zunächst ins Technik Museum nach Speyer. Im Forum direkt beim Museumsfoyer wurde mehrmals täglich eine Videopräsentation über die spektakulärsten Großtransporte der Technik Museen Sinsheim und Speyer gezeigt.

 

Hier gibt es die größten Raumfahrtausstellung Europas mit einem original Space Shuttle, einer voll begehbaren Boeing 747, ein begehbares U-Boot und das größte Propellerflugzeug der Welt.

 

Eine Vielzahl an historischen Fahrzeugen, Flugzeugen und Eisenbahnen gab es zu besichtigen und eine militärgeschichtliche Sammlung mit umfangreichen Beständen an Uniformen auf lebensechten Puppen dekoriert sowie zahlreiche Rangabzeichen, Orden, Helme und historische Waffen aus der Zeit bis zum 2. Weltkrieg.

 

Auf einem großen Freigelände wurden viele weitere Exponate präsentiert.

 

Nach vierstündigem Museumsbesuch ging die Fahrt weiter nach Pleisweiler-Oberhofen ins Hotel und Restaurant Landhaus Winkler zu einem vorzüglichen Abendessen. Der erlesene Pfälzer Wein sorgte für eine gute Stimmung auf der Heimfahrt.

 

Der OSM Rudolf Holzky bedankte sich bei allen und hofft im nächsten Jahr wieder auf eine ähnlich große Teilnehmerzahl.

 

Mit sportlichem Gruß

           Erhard Hetzel

         (Pressereferent)



Landesmeisterschaft - Skeet

Gold für Andreas von Thaden!

Herren II - 105 Treffer (NR)

Herzlichen Glückwunsch!

Faszination Sportschießen

Sie möchten mehr erfahren über unsere Standanlagen und Schießdisziplinen? Sie haben Interesse an einem Probetraining?

Historische Bürgerwehr Karlsruhe
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schützengesellschaft Karlsruhe 1721 e. V.