Königsfeier am 6.November 2010

Neuer Schützenkönig der SG Karlsruhe 1721 e.V. 2010 / 2011

 

Am Samstag den 06.11.2010 fand im Schützenhaus am Adenauerring die traditionelle Königsfeier der SG Karlsruhe 1721 e.V. statt.

 

Oberschützenmeister Rudolf Holzky eröffnete um 20.00 Uhr die Königsfeier. Nach der Begrüßung bedankte er sich bei dem amtierenden König Erhard Hetzel und seinen beiden Rittern für die Regentschaft 2009/2010 die an diesem Tage zu Ende geht. Als Dank überreichte er ihm eine Medaille der SG Karlsruhe.

 

Unter den Gästen konnte er auch den Ehrenoberschützenmeister Karl-Otto Kniehl und die Ehrenmitglieder Irene Schöntag und Heinz Trauth begrüßen.

 

Ein Dank ging auch an das Helferteam, das an der Vorbereitung und der Durchführung der Königsfeier beteiligt war.

 

Die Ehrungen an verdienten Mitgliedern nahm Kreisschützenmeister Roland Jung und der Oberschützenmeister Rudolf Holzky vor.

 

Ehrungen des Badischen Sportschützenverbandes für Verdienste um die Schützengesellschaft Karlsruhe1721 e.V.:

 

Kleiner Greif in Bronze: Martina Paul, Georg Tapfer und Josef Warnovsky.

Kleiner Greif in Silber: Marion Jung und Hildegard Keller.

Kleiner Greif in Gold: Andrè Putzker.

Großer Greif in Bronze: Günter Roth.

 

Verdienstabzeichen der Schützengesellschaft Karlsruhe

 

Bronze: Bernd Erfurth, Roman Krawcyk und Willi Graf.

Silber: Erhard Hetzel.

 

Das Königsschiessen, 2 Schuss auf 50 Meter, wurde mit einem Gewehr Kaliber .308 Win. durchgeführt.

 

Die Ergebnisse des Königsschiessens unterlagen bis zur Bekanntgabe, wie immer, strengster Geheimhaltung.

 

Die Spannung erreichte ihren Höhepunkt, als der OSM Rudolf Holzky den neue Schützenkönig und seinen beiden Ritter bekannt gab.

 

Erster Ritter wurde Jürgen Schröder und zweiter Ritter Volker Henninger.

 

Als neuer Schützenkönig 2010 - 2011 wurde Fred Keller ausgerufen.

 

Mit der Ernennung zum König wurden ihm durch den Oberschützenmeister Rudolf Holzky, als Insignien der Regentschaft, die Königskette und der Königspokal übergeben. Mit dem Königswalzer eröffnete der König mit seiner Gattin den Tanzabend.

 

Im kommenden Jahr repräsentiert Fred Keller auf allen wichtigen gesellschaftlichen Anlässen unsere Traditionsgesellschaft.

 

 

Mit sportlichem Gruß          

  

   Erhard Hetzel

     Pressereferent

 

Bitte beachten  - Vereinsmeisterschaften 2019

 

Nur wer in der jeweiligen Schießdisziplin eine VM geschossen hat kann in dieser Disziplin auf der Kreismeisterschaft starten!

 

Bis 18. Januar 2019 solltet ihr spätestens eure VM geschossen haben.

 

Das Disziplinen-Formular gibt es bei Peter Storck im Schützenzimmer. Hier bitte auch das Startgeld bezahlen!

Faszination Sportschießen

Sie möchten mehr erfahren über unsere Standanlagen und Schießdisziplinen? Sie haben Interesse an einem Probetraining?

Historische Bürgerwehr Karlsruhe
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schützengesellschaft Karlsruhe 1721 e. V.